Machen Sie mit!

 

Die Verbandsgemeinde plant ein interkommunales Gewerbegebiet von ca. 62 ha (620000 qm) in einem ehem. Moseltal neben dem Ortsteil Noviand. Ab sofort bis zum 2.7.2021 haben wir Bürger*innen die Möglichkeit, unsere Bedenken erneut der Verbandsgemeindeverwaltung mitzuteilen. Es ist wichtig, dass alle Interessierte wieder einen Einwand schreiben, denn jede Stellungnahme muss geprüft und berücksichtigt werden.

Beschreibung

Die Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues plant ein interkommunales Gewerbegebiet von ca. 62 ha (620000 qm) auf der Fläche der Gemeinde Maring-Noviand. Das Gelände befindet sich auf dem Brauneberg oberhalb der L 47 (Mülheimer Brücke nach Osann-Monzel). Es befindet sich zu 100 % in einem Landschaftsschutzgebiet und ist kulturhistorisch dem Moseltal zuzuordnen. Im Süden angrenzend liegt die weltbekannte Weinlage „Brauneberger Juffer“. mehr ->

Kritik

Zu viele Argumente sprechen gegen die neue Ausweisung eines für den zu Ort riesigen Gewerbeparks. Die Konflikte mit Landschaft, Natur, Wohnqualität, Fremdenverkehr und Weinbau sind zu zahlreich. Die Mosellandschaft ist berechtigterweise in einem Landschaftsschutzgebiet festgeschrieben! Insbesondere die Umlaufberge um Maring-Noviand und Veldenz sind schützenswerte Landschaften. Ein Industrie- oder/und Gewerbegebiet würde die Gemeinde und unser Tal stark schädigen und das Landschaftsbild unwiederbringlich verändern. Im Gegensatz zu anderen großen Gewerbegebieten bestehen hier starke Konflikte zur historisch-kulturellen Mosellandschaft (Landschaftsbild). Die betroffenen Erholungsgebiete werden von Anwohnern, Kurgästen und Touristen stark genutzt. Eine zukunftsorientierte Dorfentwicklung mit dem Ziel die Wohnqualität zu erhalten und zu verbessern wird für die nächsten Generationen ausgeschlossen. mehr ->

Unsere Ziele

Unsere Landschaft ist unser wertvollstes Gut. Wir plädieren auf ein klares NEIN zu dieser Art einer großen Gewerbeflächenausweisung im Landschaftsschutzgebiet und in Moselnähe.

Ehrliche, ökologische und objektive Auseinandersetzung bezüglich Landschaftsschutzgebiet und Region der Umlaufberge bei Maring-Noviand

Ziel 1

#ökologie #Landschaftsschutzgebiet #Umlaufberge

Ein glasklares Statement für die angrenzenden Weinbergslagen (Brauneberger Juffer, Maring-Noviander Honigberg, Sonnenuhr, Römerpfad)

Ziel 2

#klassifizierte Weinlagen

Erhalt der Wohnqualität und Landschaft – auch für nächste Generationen

Ziel 3

#Landschaftsschutz #Wohnqualität #Tourismus

Visionen und Zusammenarbeit über Kommunalgrenzen hinweg entwickeln. Objektive Gegenüberstellungen von Bedarf und Angebot.

Ziel 4

#Regionalkonzepte #Zusammenarbeit

Newsletter abonnieren

Datenschutzhinweis